Süchtig nach Bits und Bytes (Seite 2)

Autor: Fabian Seyfried

Zurück zur ersten Seite

Ähnlich einer Drogensucht

Die Ansichten der Experten zur Verbreitung der Computerspielsucht gehen allerdings weit auseinander: Von unter fünf bis zu über 20 Prozent der Computerspieler reichen die Schätzungen. Bei einer Befragung von über 7.000 deutschen Spielern stufte eine Forschungs­gruppe der Berliner Charité jeden zehnten Spieler als gefährdet ein. In Deutschland wären demnach mehr als eine Million Menschen betroffen, da eine Studie des Magazins Stern schon 2002 mehr als 11 Millionen Computerspieler hierzulande zählte.

Im Einzelnen fragten die Wissenschaftler nach unstillbarem Verlangen, Entzugs­symptomen, Kontrollverlusten und Vernach­lässi­gung anderer Interessen....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.