Taube Hand kam aus dem Darm

Autor: MW

Zunehmende Gefühlsstörungen in den Händen zwangen eine 50-jährige Handarbeitslehrerin, ihre Arbeit aufzugeben. Die eigentliche Ursache der sensiblen Polyneuropathie fand man schließlich im Darm.

Außer den Gefühlsstörungen in den Händen gab die Frau lediglich einen leichten Gewichtsverlust bei gemindertem Appetit an, den sie vor allem auf einen metallischen Geschmack im Mund zurückführte, berichtet Dr. Bernard Descx9cudres vom Kantonsspital Basel im "Schweizerischen Medizinischen Forum". Der Stuhlgang war regelmäßig, gelegentlich litt sie unter Magenbrennen und Kopfschmerzen. Die vorausgegangene Operation des vermeintlichen Karpaltunnelsyndroms hatte keine Besserung gebracht.

Die klinische Untersuchung bestätigte lediglich die Sensibilitätsausfälle in beiden Händen, Thoraxröntgen, Abdomensonographie und ein MRT des Schädels boten keine Erklärung für die Polyneuropathie. Bei den...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.