Tauchurlaub geplant - Was ist zu beachten?

Autor: Dr. Andrea Wülker, Foto: thinkstock

Tauchen ist die Passion vieler Tropenurlauber. Bei dieser faszinierende und gleichzeitig gefährlichen Sportart gibt es einige Dinge zu beachten.

Jedes Jahr zieht es hunderttausende Urlauber zum Tauchen in tropische Gewässer und nicht alle kommen wohlbehalten zurück. Zu den Besonderheiten des Tauchens kommen im tropischen Klima weitere Risiken hinzu, schreibt Dr. Karl-Peter Faesecke von der Taucher-und Druckluftärztlichen Untersuchungsstelle am Wilhelmsburger Krankenhaus, Hamburg, in „Flugmedizin Tropenmedizin Reisemedizin“.


Schon bei der Planung des Urlaubs sollte man Impfvorschriften und -empfehlungen des Reiselandes beachten und sich informieren, ob eine Malariaprophylaxe sinnvoll ist.

Tauchparadies Australien: Seewespe fordert mehr Opfer als Haie

Auch von Unterwasser-Getier droht Gefahr: Je wärmer das Wasser, desto brisanter die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.