Tempo und Wirkstärke entscheiden

Autor: ara

Hat sich ein Migränemittel in klinischen Studien als erfolgreich erwiesen, folgt die Feuerprobe im Praxisalltag. Einigen Vergleichsstudien zufolge schneidet Rizatriptan im Patientenurteil besonders gut ab.

Professor Dr. Julio Pascual von der Universitätsklinik Marques de Valdecilla in Santander hat in einer aufwendigen Untersuchung geprüft, wie Patienten die verschiedenen Triptane beurteilen, die in Spanien auf dem Markt sind. Die vorläufigen Ergebnisse von 55 Teilnehmern stellte er auf einem Satellitensymposium des Unternehmens MSD Sharp & Dohme anlässlich des Europäischen Neurologiekongresses vor.

Die Patienten sollten jeweils drei aufeinander folgende Attacken mit 50 mg Sumatriptan bzw. 2,5 mg Zolmitriptan oder Naratriptan bzw. 10 mg Rizatriptan behandeln und dann angeben, welche Substanz sie bevorzugten. Fast die Hälfte entschied sich dabei für Rizatriptan (Maxalt®), ein Drittel für...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.