Testosteronspiegel mit Vitamin D puschen?

Autor: SK

Im Winter kann der Testosteronspiegel beim Mann bis auf die Hälfte absinken. Parallel dazu verringern sich auch die Vitamin-D-Werte. Könnte man das Männerhormon mit Vitamin anheben?

Der Testosteronmangel äußert sich in Libidoverlust, rascher Ermüdbarkeit und Leistungsschwäche. Zudem geht das Hormondefizit mit bauchbetonter Fettanlagerung, verringerter Muskelmasse sowie erhöhtem Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko einher und sollte daher behandelt werden.

Wie einfach wäre es, wenn man mit Vitamin-D-Gaben die Hormone wieder ins Lot brächte. In einer Studie der Medizinischen Universität Graz haben Ärzte Serumproben von 2299 älteren Männern auf Testosteron und Vitamin D untersucht. Es zeigten sich ausgeprägte jahreszeitliche Schwankungen, wobei die Spiegel im Sommer auf das Doppelte des Winterwertes anstiegen. Deckungsgleich veränderte sich auch das Vitamin D. Männer mit...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.