Thyroxin spätabends nehmen!

Autor: Dr. Carola Gessner, Foto: BilderBox

Ihre Schilddrüsen-Therapie will absolut nicht fruchten? Probieren Sie es doch einmal mit einer verschobenen Einnahmezeit.

Immer noch gilt es als Standard, Hypothyreosepatienten die Einnahme von L-Thyroxin nüchtern 30 Minuten vor dem Frühstück zu empfehlen. So soll eine stabile Resorption des Hormons im Dünndarm gewährleistet werden. Vielen Patienten ist das aber lästig und oft werden so auch keine stabilen Werte erreicht, sagte Privatdozent Dr. Martin Fassnacht von der Medizinischen Klinik I am Universitätsklinikum Würzburg.

L-Thyroxin morgens oder abends?

Studien zeigen, dass die beste Zeit, Schilddrüsenhormon zu nehmen, offenbar der späte Abend ist: Der Switch von morgens auf abends ließ das mittlere TSH im untersuchten Kollektiv von 2,7 auf 1,7 mU/l sinken, während der umgekehrte Switch das TSH auf...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.