Tipps zur richtigen Zahnpflege

Autor: Dr. Stefan Gutting, Kronberg

Standen Sie auch schon mal staunend im Supermarkt vor den Regalen für Zahnpflegeartikel und waren angesichts der vielen verschiedenen Bürsten und Pasten kaum in der Lage, sich zu entscheiden? Will man doch für die eigenen Zähne ganz sicher nur das Beste ...

Suchen Sie sich die richtige Zahnbürste!
Die Wahl fällt leichter, wenn Sie wissen, welche Anforderungen im Normalfall eine gute Zahnbürste erfüllen sollte: Kaufen Sie keine Bürste mit sehr langem Kopf, völlig ausreichend sind 2,5 cm und 3 bis 4 Borstenreihen in der Breite. Eine solche Kurzkopfbürste ermöglicht Ihnen die Reinigung auch schwer zugänglicher Bereiche, wie z.B. die Außenflächen der hintersten oberen Backenzähne. Die Borsten sollten aus hygienischen Gründen aus Kunststoff, zur Schonung der Mundschleimhaut an der Spitze abgerundet und mittelhart sein. Weniger von Bedeutung ist es, ob das Borstenfeld eben oder unregelmäßig geformt ist, d.h. im Randbereich sind die Borsten etwas...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.