Türkisches Wahllokal im Wartezimmer

Kolumnen Autor: Dr. Robert Oberpeilsteiner

Das Wartezimmer hat für Patienten eine wichtige Funktion. © fotolia/Picture-Factory

Das Thema in unserer Praxiskolumne: die Funktion des Wartezimmers in Arztpraxen.

Vor zig Jahren besuchte mich ein ehemaliger Studienkollege in meiner Praxis. Er hatte sich ebenfalls gerade als Allgemeinarzt niedergelassen. "Sag mal," sagte er, "wie läuft das bei dir eigentlich so ab, wenn ein Patient reinkommt? Wie verhältst du dich? Wie begrüßt du ihn zum Beispiel?" Es war nach der Sprechstunde. Wir beschlossen wechselseitig Doktor und Patient zu spielen. War eine große Gaudi! Gut, dass uns niemand gesehen hat, damals. Sonst wären wir vermutlich heute noch in der Psychiatrie.

Ein wesentlicher Unterschied der Begrüßungsrituale ist mir besonders in Erinnerung geblieben: Während bei meinem Kollegen die Patienten von Assistentinnen in einen Behandlungsraum gebeten werden,...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.