Ungewöhnliche Zeichen einer Divertikulose

Autor: AW

Der 59-Jährige klagte über Kopfschmerzen und Schwindel. Als das Schädel-MRT einen verdächtigen Herd entlarvte, dachten die Kollegen an das Schlimmste. Doch letztlich steckte "nur" eine Divertikulitis hinter dem Problem...

Jahre zuvor war der Mann wegen eines Magenkarzinoms kurativ operiert worden. Als er nun zerebrale Symptome entwickelte, und sich ein 2 x 2 cm messender Herd im MRT zeigte, ging man zunächst von einer Hirnmetastase aus. Doch bei der Operation fanden die Neurochirurgen statt der erwarteten Metastase einen Abszess, den sie mikrochirurgisch entfernten und drainierten. Weder vor noch nach dem Eingriff bestand ein septisches Krankheitsbild, berichten Dr. H. HELFRITZSCH von der Chirurgischen Universitätsklinik Jena und Kollegen in "Der Chirurg".

Bei der intensiven Suche nach einem Entzündungsherd x96 u.a. mittels Abdomen-CT und Kolon-Kontrasteinlauf x96 wurde man schließlich fündig: Der Patient...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.