Ursachen der Gelenkentzündung aufspüren

Autor: Dr. Anja Braunwarth, Foto:

Eine isolierte Entzündung des Gelenkes kann ein ganzes Spektrum von Krankheiten verbergen. Eine Expertin stellt drei wichtige Differenzialdiagnosen vor.

Von posttraumatisch über infektiös bis hin zur malignen Erkrankung – die Differenzialdiagnosen einer Monarthritis sind mannigfaltig (s. Kasten). Dr. Claudia Dechant von der Rheumaeinheit des Klinikums der Universität München berichtete über drei wichtige Manifestationen.

Differenzialdiagnosen der Monarthritis (Auswahl)

  • infektiöse Arthritis (Lyme-Arthritis ist eine Rarität)
  • kristallassoziierte Arthritis
  • akute Monarthritis einer Oligo-/Polyarthritis (rheumatoide Arthritis, Spondylarthritis)
  • Trauma
  • Gelenkbinnenschaden
  • Stressfraktur
  • freier Gelenkkörper
  • Monarthropathie einer nicht entzündlichen Gelenkerkrankung (Arthrose, Hämochromatose)


Selten:

  • synoviale Erkrankungen (z.B. pigmentierte villonoduläre...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.