Verfallsdatum: Medikamente nach 40 Jahren noch wirksam?

Autor: Dr. Carola Gessner, Foto: thinkstock

Chemische Untersuchung an jahrzentealten Medikamenten fördert erstaunliche Ergebnisse zutage.

Wie lange kann man Medikamente mit abgelaufenem Verfallsdatum noch benutzen? Einzelne Substanzen halten sich offenbar Jahrzehnte lang.

Jahrzentealte Medikamente: Wirkstoffe noch zu 90 Prozent vorhanden

Acht Präparate mit z.T. mehreren Inhaltsstoffen und schon lange überschrittenem Verfallsdatum (28 bis 40 Jahre) wurden jüngst von einer Forschergruppe der Universität von San Francisco analysiert. Entdeckt hatte man die Medikamente originalverpackt in einer Apotheke.


Nach Auflösung der Tabletten bzw. des Kapselinhalts und chromatographischer Untersuchung stand fest: Zwölf der 14 getesteten Inhaltsstoffe – darunter Codein, Paracetamol und Barbiturate – lagen zumindest zu 90 % in der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.