Verqueres Körperbild wegoperieren?

Autor: UNo

Sie sind oft jung und sportlich, halten sich aber für alt aussehend und fett. Mit kaum einem Körperteil sind Menschen mit körperdysmorpher Störung zufrieden. Wie können Sie ihnen helfen?

In unserer jugend- und schönheitsbetonten Kultur sind körperdysmorphe Störungen (Body Dysmorphic Disorder, BDD) keine Seltenheit mehr. Bei mindestens 10 % der Patienten einer Hautarztpraxis – Männer wie Frauen gleichermaßen – ist die Diagnose wahrscheinlich. Von denen, die eine Botulinumtoxin-Behandlung im Gesicht wünschen, sind sogar 23 % betroffen, berichtete Dr. Lucinda S. Buescher von der Southern Illionois Universität in Springfield beim 63. Jahrestreffen der American Academy of Dermatology.

Dreimal so lang vorm Spiegel ...
Typischerweise verbringen die Kranken viel Zeit vor Spiegeln und spiegelnden Flächen, im Durchschnitt 73 Minuten am Tag, während es bei Gesunden gerade mal 21...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.