Verstauchungen / Prellungen

Bei einer Verstauchung oder Prellung ist es wichtig, die Schwellung möglichst klein zu halten.

Lagern Sie das betroffene Körperteil hoch und kühlen Sie es möglichst sofort nach dem Unfall. Sie können dafür Eiswürfel in einen Plastikbeutel füllen und diesen in einen Waschlappen gewickelt auf die betroffene Stelle auflegen. Gut kühlend wirkt auch eine Kompresse mit Arnikatee.

Arnikatee-Kompresse
Übergießen Sie 3 Esslöffel Arnikablüten mit kochendem Wasser und lassen Sie das Ganze ungefähr 10 Minuten ziehen. Seihen Sie dann den Tee ab und lassen Sie ihn abkühlen. Dort hinein tauchen Sie ein Taschentuch oder ein dünnes Leinentuch und wringen es anschließend gut aus. Diese Kompresse soll so lange auf der verletzten Stelle belassen werden, bis sie nicht mehr als kühlend empfunden wird.

Dr....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.