Verträgt sich gut mit Metformin

Autor: VS

Diabetiker, deren Blutzucker mit Diät und Metformin allein schlecht eingestellt ist, profitieren von der zusätzlichen Gabe des Alpha-Glukosidasehemmers Miglitol.

Ein internationales Team von Wissenschaftlern prüfte die Kombination bei 152 Diabetikern mit ungenügender Stoffwechselkontrolle (HbA1c 7,5 bis 10,5 %). Die Probanden erhielten zusätzlich zur Therapie mit Diät und Metformin (1500 bis 2250 mg/Tag) über 32 Wochen entweder Miglitol in langsam steigender Dosis (bis zu dreimal 100 mg) oder Plazebo. Unter der Miglitol-Kombination sank das HbA1c verglichen mit der Plazebo-Kombi signifikant ab, schreiben die Kollegen in "Diabetes, Obesity and Metabolism" (-0,21 % vs +0,22 %). Der postprandiale Blutzucker reduzierte sich in beiden Gruppen, bei den mit Miglitol behandelten Patienten jedoch signifikant stärker. Über Nebenwirkungen berichteten in der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.