Viel Eiweiß schützt Senioren vor Muskelabbau und Frailty

Autor: Dr. Andrea Wülker

Je nach Zubereitungsart haben 100 g Hering zwischen 14 und 21 g Protein. © fotolia/angorius

Wer im Alter möglichst lange fit und mobil bleiben will, braucht kräftige Muskeln. Eine proteinreiche Ernährung schafft hierfür gute Voraussetzungen.

Mit fortschreitendem Alter nimmt die Muskelmasse immer mehr ab, wobei die Muskulatur im Bereich der Beine schneller schwindet als in den Armen. Unter dem geriatrischen Syndrom Sarkopenie versteht man den altersassoziierten Verlust an Muskelmasse, -kraft (z.B. nachlassende Handkraft) und -funktion (z.B. verlangsamte Ganggeschwindigkeit), resümierte der Geriater Professor Dr. Jürgen M. Bauer, Agaplesion Bethanien Krankenhaus, Heidelberg.

Nicht vergessen, die Niere einmal im Jahr zu checken

Der Begriff Frailty beschreibt ein weiteres geriatrisches Syndrom, das durch Abnahme individueller funktioneller Reserven (Kraft, Kognition, allgemeine Gesundheit) gekennzeichnet ist und mit einer...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.