Viele Senioren sind mangelernährt

Autor: Dr. Elisabeth Nolde, Foto: BilderBox

Jeder fünfte ältere Mensch leidet unter Mangelernährung. Nicht allein ein erniedrigter BMI, auch der Verlust der Muskelmasse macht zu schaffen.

Meist schwindet bei Malnutrition die Muskelmasse, bevor es zum kritisch erniedrigten Body-Mass-Index kommt – und so büßen Betagte zunehmend ihre Beweglichkeit ein. Erst kürzlich legten Experten eine neue Definition der Sarkopenie vor:

• Nachweis einer verminderten Muskelmasse (mittels DXA-Messsung oder alternativ per Bioimpendanzmessung feststellbar)

erniedrigte Ganggeschwindigkeit < 1 m/sec (gemessen über 4 m) als Nachweis einer funktionellen Einbuße mit erhöhter Morbidität und Mortalität (bei Patienten mit Gehbehinderung kann mithilfe eines speziellen Gerätes die Handkraft beurteilt werden).

Gebrechliche brauchen besonders viel Eiweiß

Im Gegensatz zur Sarkopenie liegt bei Kachexie sowohl...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.