Vorsicht mit Laser, Blitzlampe und Füllstoffen!

Autor: Maria Weiß

Was kann die ästhetische Medizin beim Kampf gegen Falten, Schlupflider Hängebacken und Doppelkinn leisten? Von welchen ästhetischen Eingriffen sollte man eher abraten?

Als Arzt ist man auch auf dem Gebiet der ästhetischen Dermatologie oder Chirurgie kein einfacher „Dienstleister", der sich ganz nach den Kundenwünschen richtet, betonte der Plastische Chirurg vom Martin-Luther-Krankenhaus in Berlin, Dr. Johannes C. Bruck, auf dem 34. Interdisziplinären Forum der Bundesärztekammer. Dies fängt schon damit an, dass die Initiative für solch einen Eingriff niemals vom Arzt ausgehen darf. Aber auch die vom Patienten geäußerten Wünsche dürfen nicht unreflektiert in die Tat umgesetzt werden. Neben der korrekten Analyse des Befundes muss man in einem ausführlichen Gespräch auch Erwartungen und Motivation der Betroffenen beleuchten und über Risiken aufklären. Etwa 60...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.