Wachsam bleiben und Vorteile sichern

Autor: mt

Kostensparen bedeutet stets Vergleichen und Verhandeln, z.B. um günstige Kreditkonditionen. Dabei kommt es vor allem auf Ihr Verhandlungsgeschick an. Aber auch Ihre Helferinnen haben bestimmt Ideen, wo man in der Praxis Einsparungen erzielen kann. Tipps gibt ferner das Medical Tribune Praxis-Handbuch. Bestellen Sie jetzt:

 

arzt.medical-tribune.de/arztbereich/praxis_handbuch/

Eigentlich sind Ärzte Großinvestoren, die es bei einem durchschnittlichen Praxisbetrieb von 25 Jahren auf gut und gerne zwei Millionen Euro an Investitionen bringen. Das hat ein Praxisberater vorgerechnet: Personal- und Materialkosten mal 25 Jahre, Zusatzinvestitionen im Laufe der Zeit usw. Wenn Sie diese zwei Millionen auf einen Schlag investieren müssten, würden Sie wahrscheinlich um jeden Prozentpunkt Rabatt kämpfen. Denn nur 10 % Nachlass wären zusätzliche 200 000 Euro, die als Polster für Unvorhergesehenes zusätzlich zur Verfügung stünden – oder für die Altersversorgung. Weil sich das Einsparpotenzial aber über einen so langen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.