Wann Triptan, wann Ibuprofen?

Autor: CG

Reicht Paracetamol? Wie gut helfen Triptane? Amerikanische Neurologen liefern aktuelle Therapie-Empfehlungen für Migränekinder.

Insgesamt 166 Arbeiten zur Migränetherapie bei Kindern und Jugendlichen hatten die Kollegen gesichtet. Als am besten untersucht von den nichtsteroidalen Antirheumatika erwies sich Ibuprofen. Es liegen zwei Klasse-I-Studien vor – plazebokontrolliert, doppelblind – an Kindern zwischen vier und 16 Jahren. Ibuprofen zeigte sich signifikant wirksam und sicher. Ebenfalls keine statistisch signifikanten Nebenwirkungsraten fanden sich für Paracetamol, wenn auch die Datenlage zur Wirksamkeit schwächer ist als für Ibuprofen. Sowohl Paracetamol als auch Ibuprofen empfehlen „American Academy of Neurology“ und „Child Neurology Society“ nun zur Behandlung der akuten Migräne bei Kindern.

Triptane für...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.