Was darf der Doktor delegieren?

Frage von Dr. E. K.,
Arzt für Innere Medizin
aus D.:

Im Rahmen einer Plausibilitätsprüfung tauchte die Frage auf, welche Leistungen an erfahrenes Praxispersonal delegiert werden können.

Antwort von Dr. Gerd W. Zimmermann
Arzt für Allgemeinmedizin,
Hofheim:

Die Frage beantwortet sich aus der sehr ausführlichen Darstellung der Delegationsfähigkeit von ärztlichen Leistungen im Gebühren-Handbuch von Medical Tribune und im Kölner Kommentar. In welchem Umfang der Arzt ärztliche Leistungen unter seiner Aufsicht und Weisung an medizinisches Assistenzpersonal delegieren darf, hängt im wesentlichen von der Art der Leistung, der Schwere des Krankheitsfalles und der Qualifikation des Hilfspersonals ab. Dabei lassen sich drei Gruppen unterscheiden.

Nicht delegationsfähige, vom Arzt persönlich zu erbringende Leistungen
Hierzu zählen insbesondere sämtliche operativen Eingriffe, die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.