Was zeigen TEMSO & Co?

Autor: MT, Foto: thinkstock

Umfassendes Studienprogramm zur Sicherheit und Wirksamkeit von Teriflunomid.

Die klinische Wirksamkeit und Sicherheit von Teriflunomid wird derzeit in einem umfassenden Entwicklungsprogramm geprüft, an dem rund 5000 MS-Patienten aus 21 Nationen teilnehmen. Bereits abgeschlossen ist die TEMSO-Studie mit 1088 Patienten, wobei sich jedoch eine Extensionsphase anschließt, in der alle Patienten mit dem aktiven Wirkstoff behandelt werden können.

Signifikante Reduktion der jährlichen Schubrate

Erste Ergebnisse gibt es darüber hinaus aus der TOWER-Studie, in der 1169 Patienten mit schubförmiger MS mit 7 mg oder 14 mg Teriflunomid behandelt wurden. Die Daten belegen eine signifikante Reduktion der jährlichen Schubrate von 36,3 % sowie des Risikos einer bestätigten...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.