Website-Wettbewerb 2006: So viele Patienten erreichen Sie nur übers Internet!

Autor: reh

Für jeden zweiten Patienten ist es fast schon selbstverständlich, sich vor dem Arztbesuch im Internet über die Praxis zu informieren. „Wer als Arzt auf eine Website verzichtet, verzichtet auf diese Hälfte der Patienten“, sagt Website-Experte und Jury-Mitglied beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Pra-xis-/Klinik-Website“ Dr. med. Dr. sc. hum. Frank Elste. Rebekka Höhl von der MT-Redaktion hat ihn zu den Geheimnissen einer guten Website, dem Arbeitsaufwand und den häufigsten Fehlern bei der Website-Gestaltung befragt.

Beste Praxis-Website  
Die Anmeldung zu unserem Wettbewerb "Deutschlands beste Praxis-Website 2006" ist abgeschlossen. Auf
www.novartis.de erfahren Sie bald die Ergebnisse.
  
Medical Tribune und Novartis suchen auch in diesem Jahr wieder "Deutschlands beste Praxis-Website" und helfen Ärzten, einen erfolgreichen Internetauftritt zu realisieren. Jeder Teilnehmer erhält eine fachmännische Bewertung seines Internetauftritts nach den anerkannten Kriterien der Universität Heidelberg. Die zehn besten Praxis-Websites werden zusätzlich in der Medical Tribune veröffentlicht und dürfen das "Top Ten Gütesiegel" auf ihrer Website führen. Die ersten drei werden außerdem in ihrer regionalen Tageszeitung vorgestellt.

Anmeldeschlu...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.