Weg mit dem Sonderstatus der Homöopathie!

Speakers' Corner Autor: Dr. Natalie Grams

Speakers Corner: Ein Platz für Themen, über die Sie sich aufregen. Diesmal ärgert sich Ihre Kollegin und Ex-Homöopathin Dr. Natalie Grams über die immer noch existierende Sonderstellung der Homöopathie.

Viele unserer Patienten suchen eine Alternative zum normalen medizinischen Alltag, in dem sie allzu oft auf Zeit und Empathie verzichten müssen. Wenn sie auf dieser verständlichen Suche dann jedoch auf nachweislich wirkungslose Therapien wie die Homöopathie stoßen, kann dies gefährlich werden. Nicht nur weil deren Heilsversprechen nicht eingelöst werden, sondern weil wirklich Sinnvolles in dieser Zeit unterbleibt.


Die Homöopathie hat es in 200 Jahren nicht geschafft
, ihre Wirksamkeit nach objektiven Kriterien zu belegen (nein, hat sie nicht, auch wenn Homöopathen hartnäckig und unbelehrbar etwas anderes behaupten), noch kann sie ihren Wirkmechanismus plausibel darlegen. Im Gegenteil: Die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.