Medizin und Markt Autor: Mit freundlicher Unterstützung der Zentiva Pharma GmbH

Daruph® (Dasatinib-Anhydrat) erlaubt eine flexible Essenseinnahme auch mit PPI/H2-Antagonisten, was sich positiv auf die Lebensqualität auswirken kann. [1] Daruph® (Dasatinib-Anhydrat) erlaubt eine flexible Essenseinnahme auch mit PPI/H2-Antagonisten, was sich positiv auf die Lebensqualität auswirken kann. [1]

Ein entscheidender Faktor für den Therapieerfolg ist die Absorption von oral applizierten Arzneimitteln. Dasatinib-Anhydrat (Daruph®) weist eine geringere intra- und inter-individuelle Variabilität der Wirkstoffresorption und eine höheren Bioverfügbarkeit im Vergleich zu Dasatinib-Monohydrat auf. [1]

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.