Welches Cannabis-Präparat für Ihren Patienten das passende ist

Autor: Dr. Sascha Bock

Cannabis-Präparate sind durchaus wirksam bei Schmerzen. Doch wie genau muss dosiert und worauf muss geachtet werden? © fotolia/Aleksandr

Backofen auf 140 °C vorheizen und Cannabisblüten auf der mittleren Schiene ca. zehn Minuten erwärmen – auch solche Anweisungen gehören mitunter aufs Rezept. Damit Sie sich beim Verordnen nicht die Finger verbrennen, bringt Sie ein Experte in Sachen Arzneimittel auf den aktuellen Stand.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.