Wenn Ihr CF-Patient in Urlaub will ...

Autor: Dr. Andrea Wülker

Ferien an der Nordsee oder Urlaub in Afrika? Was für einen Patienten mit Mukoviszidose möglich ist, hängt nicht nur von seinem Gesundheitszustand ab. Auch Art und Dauer der Reise spielen eine Rolle. Auf jeden Fall muss der Kranke gründlich beraten werden, und zwar bevor er seine Reise bucht.

Reisen ist wichtig und kann gesundheitsfördernd wirken, aber es bedarf einer guten Vorbereitung. Das gilt vor allem für Patienten mit zystischer Fibrose (CF), betonte Dr. Holger Köster vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Oldenburg. 

Wie alle Reisewilligen sollten CF-Patienten darüber Bescheid wissen, wie sie sich vor Sonne, Hitze und Insekten schützen können, was die wichtigsten Hygienemaßnahmen auf Reisen sind und wie man Unfällen am besten vorbeugt.

Die Reiseapotheke mit Breitspektrumantibiotikum ausrüsten

Darüber hinaus gibt es einige Risiken, die speziell bei Mukoviszidose-Patienten zu bedenken sind. So neigen CF-Patienten bei viralen Erkältungskrankheiten zu...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.