Wie die Dermatitis stoppen?

Dr. Michaela Frlicka, Hygienikerin, Ludwigsburg:

Meine Mitarbeiterin hat seit ca. 15 Jahren an beiden Handinnenflächen einen schuppigen, sehr trockenen Ausschlag, der zu Rissen neigt. Verschiedene Pflegesalben, Hautschutzsalben (mit Urea und ohne) und das Antimykotikum Lamisil brachten nichts. Nur Kortikoidsalben waren begrenzt wirksam. Mehrere Hautärzte wurden erfolglos konsultiert. Ich bitte um einen Therapievorschlag.

Professor Dr. Wolfram Sterry,
Universitätsklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie,
Charité, Campus Mitte, Berlin:


Die Abbildung zeigt eine subakute Dermatitis der linken Hand mit Rötung, Hyperkeratosen, Krustenbildung sowie einzelnen kleinen Rhagaden....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.