Wie niedrig sollte das Cholesterin sein?

Heute geht es nicht mehr darum, ausschliesslich einen Cholesterinwert zu behandeln. Grundlage für die Entscheidung zur Therapie sollte das individuelle kardiovaskuläre Risiko des Patienten sein.

Prof. Schuster
   

Und hier kann die Betrachtung eines einzelnen Faktors nicht ausreichen, betonte Professor Dr. Herbert Schuster , Humboldt Universität Berlin, an einer Pressekonferenz von AstraZeneca. Er verdeutlichte dies anhand eines einfachen Vergleichs: "Auch beim Autofahren können wir das Risiko nicht einschätzen, indem wir uns allein an der Geschwindigkeit orientieren. Wir sollten aus beim Fahren aus dem Fenster sehen und all die anderen Faktoren wie das Wetter oder die Verkehrssituation mit einbeziehen - erst dann verhindern wir, was wir verhindern wollen, nämlich einen Verkehrsunfall. Aber bereits durch die Reduktion der Geschwindigkeit...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.