Wilder Hafer lindert Neurodermitis

Autor: ara

Pflegeprodukte mit einem Extrakt aus wildem Hafer tun der Haut von Neurodermitikern gut - so das Fazit französischer Forscher.

Rhealba-Extrakt aus wildem Hafer enthält Stärke, Proteine, Lipide und Antioxidanzien. Die Stärke soll Feuchtigkeit in der Haut binden, den Proteinen werden antiirritative Eigenschaften zugeschrieben. Wie sich ein solcher Extrakt in Pflegecremes, Körpermilch oder Reinigungsprodukten bei atopischer Haut auswirkt, wurde jetzt in zwei Studien untersucht. In der ersten erhielten 98 Kinder mit milder bis moderater Neurodermitis zwischen sechs Monaten und sieben Jahren über 28 Tage Rhealba-Creme, die sie zweimal täglich auftragen sollten. Eine Gruppe durfte zudem ein Rhealba enthaltendes Duschgel für die tägliche Wäsche und ein Badeöl dreimal die Woche benutzen. In beiden Gruppen verbesserten sich...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.