Wussten Sie schon...

... dass es auch von Schuhen und Strümpfen abhängt, ob sich ein Fußpilz breit machen kann? Luftundurchlässige Schuhe (Turnschuhe!) und Strümpfe aus Kunstfasern wie Polyamid und Polyacryl schaffen ein feuchtwarmes Klima, das den Pilzen geradezu ideale Wachstumsbedingungen bietet. Besser: Strümpfe aus Wolle oder Baumwolle mit geringem Kunstfaseranteil; noch besser: moderne Textilien, die speziell so „konstruiert“ sind, dass sie Luft durchlassen und Feuchtigkeit nach außen leiten. Inzwischen gibt es sogar schon Strümpfe aus Stoffen, in die antiseptische Wirkstoffe oder feinste Silberfäden eingearbeitet wurden – beides macht den Pilzen das Überleben schwer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.