Zungenbiss auch bei Synkope

Autor: CG

Eine 24-jährige Verkäuferin hat am Tag zuvor einen Kollaps mit Bewusstseinsverlust erlitten. Laut Zeugenbericht ging dabei ein Rucken und Zucken durch ihren Körper. Ein zerebraler Krampfanfall?

Bei den meisten Kollaps-Anfällen, die ansonsten gesunde junge Menschen erleiden, handelt es sich um vasovagale Synkopen. Diese gilt es von gefährlicheren Ereignissen, wie kardialen Synkopen oder Krampfanfällen, zu differenzieren. Mitunter gibt es jedoch Anlass zu Verwechslungen. Wichtig sind daher genaue Eigenanamnese und Augenzeugenberichte, betonen Kollegen aus Liverpool. Die vier wichtigsten Fragen:

1. Was haben Sie gerade gemacht, als es passierte?

Langes Stehen, eventuell in Kombination mit Hitze und Dehydratation, deutet auf eine vasovagale Synkope hin, ebenso wie Schmerz oder Schreck. Krampfanfälle oder Herzsynkopen ereignen sich eher aus heiterem Himmel.

2. Was ist Ihre letzte...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.