Zusatzversicherungen sind gefragt

Autor: AFP

Immer mehr Menschen schließen private Zusatzkrankenversicherungen ab.

Wie der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) am 15.11. in Berlin mitteilte, konnte im Zeitraum Ende 2004 bis Juni 2005 ein starker Zuwachs bei den privaten Zusatzversicherungen verzeichnet werden. Dem PKV zufolge werden diese insbesondere von den gesetzlich Versicherten abgeschlossen. Im genannten Zeitraum erhöhte sich die Zahl der Versicherungen von gut 16,1 auf rund 17,1 Millionen. Vor allem die Krankenhaustagegeld-Versicherungen mit derzeit knapp neun Millionen Versicherten sowie die ambulanten Zusatzversicherungen, die den Zahnersatz umfassen, mit knapp 6,2 Millionen Versicherten stehen den Angaben des Verbandes zufolge besonders hoch im Kurs.

Die Zahl der privat...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.