Zytokinblockade gegen den Wachstumsstopp

Autor: CV

Kinder sind doppelt gestraft, wenn der Morbus Crohn nicht in den Griff zu kriegen ist. Denn bei der üblichen Steroidgabe bleiben sie auch in ihrem Wachstum zurück. Nach aktuellen Studiendaten bietet der TNF-alpha-Blocker Infliximab Kindern ab sechs Jahren eine Alternative.

Rund ein Drittel der Crohn-Patienten sind Kinder und Jugendliche. Wenn bei ihnen zwecks rascher Remission Steroide eingesetzt werden, m¨¹ssen sie sich nicht nur oft wegen des „Vollmondgesichtes¡° und der Akne hänseln lassen, es drohen auch Wachstumsverzögerungen, erklärte Professor Dr. Michael Radke vom Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam bei einer Pressekonferenz des Unternehmens Essex Pharma anlässlich des Internistenkongresses.

Die therapeutischen Alternativen waren bislang begrenzt: "Wir sind bei Kindern oft gezwungen, auf einen Off-Label-Use zurückzugreifen", monierte der Experte. Das d¨¹rfte sich nun ändern, da der Ausschuss für Humanarzneimittel der europäischen Zulassungsbehörde...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.