Allergologie

Allergien: Ist die SLIT zu Recht im Aufwind?

Zur Desensibilisierung von Allergiepatienten wird die sublinguale Immuntherapie eingesetzt. Nachteilig ist die niedrige Compliance.

Allergologie

Wespenstich: Leben retten bei Anaphylaxie

Wer einmal nach einem Insektenstich eine systemische Reaktion gezeigt hat, schwebt in erheblicher Gefahr für eine erneute gravierende Anaphylaxie.

Allergologie

Penicillin-Allergie nur Fehlalarm? ?So sichern Sie die Diagnose!

Ihr Patient gibt an, allergisch auf Penicillin zu sein. Doch stimmt das? Ein Experte empfiehlt, die Allergie genauer abzuklären.

Allergologie

Asthmatherapie im Wandel: Experte sagt zwei wichtige Veränderungen voraus

Es gibt zwei wesentliche Neuerungen in der Behandlung des Asthma bronchiale: RABA dürften an Stellenwert verlieren und vor allem bei schwer...

Allergologie

Anaphylaxie: Autoinjektor erst aufsetzen, dann Kappe lösen!

Autoinjektoren sollen Personen mit hohem Anaphylaxierisiko aus lebensgefährlichen Situationen retten. Aber wie soll man sich im Ernstfall verhalten.

Allergologie

Urtikaria behandeln wird immer einfacher

Die Behandlung von Urtikaria gilt als aufwendig. Neue Leitlinien helfen, den Aufwand in Grenzen zu halten und die Erfolge zu optimieren.

Allergologie

Was deutet auf eine gestörte Abwehr hin?

Rezidivierende Infekte - Steckt womöglich eine Immundefizienz dahinter? Dieser Verdacht lässt sich in der Praxis abklären.

Allergologie