Dermatologie

Alopecia areata: „Was hilft, ist nicht zugelassen“

Beim kreisrunden Haarausfall verspricht Diphenylcyclopropenon zwar einigen Erfolg. Doch diese Option ist nicht zugelassen und geht – wie die...

Dermatologie

Mann entwickelte unter Antikörpertherapie einen testikulären Keimzelltumor

Durch den TNF-α-Blocker besserte sich die Psoriasis eines HIV-Infizierten, doch im rechten Hoden tat sich was: Es entwickelte sich ein...

Infektiologie , Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Ulkusdiagnostik: Auch arthrogenes Stauungssyndrom und Adipositas berücksichtigen

In Deutschland leidet rund eine Million Menschen unter einem Ulcus cruris. Um schwere Verläufe bereits im Keim zu ersticken, gilt es, die Ursache...

Dermatologie

Kontaktdermatitis: Die Haut ist rot, juckt und schuppt

Rötung, Juckreiz und Schuppung sind Anzeichen einer Kontaktdermatitis. Die Hautkrankheit kommt in fünf Varianten, die Auslöser sind vielfältig. Zwei...

Dermatologie

Ohr gerötet, geschwollen und schuppig? An Trichophyten denken

Groblamellär geschuppte, scharf begrenzte und erythematöse Hautveränderungen bei Sportlern mit engem Körperkontakt sind hoch verdächtig auf eine...

Infektiologie , Dermatologie

Phototherapie lindert Schuppenflechte, Neurodermitis und Vitiligo

Die Phototherapie für Erwachsene ist fester Bestandteil der Dermatologie. Für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen gibt es dagegen wie so oft...

Dermatologie

Weichteildefekt: Eigenfett ins Gesicht

Der autologe Fetttransfer bei Weichteildefekten des Gesichts scheint sich zu lohnen. Zuverlässige Daten dazu sind zwar kaum zu finden, eine...

Dermatologie