Dermatologie

Einfache Hautverpflanzung für schwierige Wunden

Der nachfolgende Fall zeigt, dass durch eine Transplantation von Eigengewebestücken für eine rasche Heilung gesorgt werden kann.

Dermatologie Kasuistik

Kryotherapie gegen chemobedingte Alopezie

Taxane sind fester Bestandteil in der Tumortherapie. Die Zytostatika verursachen allerdings häufig Haarausfall sowie Veränderungen der Fuß- und...

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Zahl der Syphilisfälle in Deutschland klettert nach oben

Eine Zunahme der Inzidenz von fast 20 % pro Jahr – das ist bei der Syphilis inzwischen üblich. Ein Grund für diese Entwicklung: Die Ansteckungsgefahr...

Infektiologie , Dermatologie

Rhinitiden sind nicht immer allergischer Natur

Annähernd 40 % der Bevölkerung leiden an einer allergischen Rhinitis. Auf der Suche nach dem Auslöser kann die nasale Provokation weiterhelfen. Bei...

Allergologie , Dermatologie

Speck und Seife gegen chronische Wunden

An chronischen Wunden arbeiten sich Ärzte immer wieder ab. Vielleicht sollten sie es mal mit Eigenfett und Surfactant probieren.

Dermatologie

Trockene Haut: Xerosis cutis verdient eine gezielte Behandlung

Mehr als zehn Millionen Menschen in Deutschland leiden unter „trockener Haut“. Obwohl es sich dabei um einen behandlungsbedürftigen Befund handelt,...

Dermatologie

Mit Reha körperliche und seelische Narben von Brandverletzten behandeln

Im Haushalt helfen, sich mit Freunden treffen – Aktivität und Teilhabefähigkeit von Brandverletzten werden durch eine gestörte Körperstruktur und...

Dermatologie