Dermatologie

Dermatotillomanie - Besseres Hautbild durch Einnahme von Psychopharmaka

Eine junge Patientin hat auffällige Exkoriationen im Gesicht, das wird Akne sein. Dieser Schluss greift zu kurz. Evtl. ist sie psychisch krank und...

Dermatologie

Die Qual der Wahl in der Analfissur-Therapie: Rezeptfreie Analgetika reichen nicht aus

Schmerzen beim Stuhlgang („als ob Stacheldraht durchgezogen würde“) – das ist ein klassisches Symptom der Analfissur. Nicht alle Betroffenen brauchen...

Dermatologie

Sexpause für frisch Rasierte ratsam? Hautläsionen rund ums Genital als mögliche Eintrittspforten für Erreger

Wie viele Menschen scheren sich die Haare zwischen den Beinen? Warum tun sie es? Welche Folgen hat die Genitalrasur? Die Antworten, die US-Forscher...

Dermatologie

Ulcus cruris heilt nur mit Druck

Rund 80 % der Ulcera crurum haben eine rein venöse Ursache. In diesen Fällen gilt: Ohne Kompression keine Heilung. Doch viele Patienten wehren sich...

Dermatologie

Chronische Wunden – vier Auflagen reichen

Zur Behandlung chronischer Wunden werden rund 250 verschiedene Auflagen angeboten. Kein Wunder, dass sich viele Kollegen mit der Auswahl schwertun....

Diabetologie , Dermatologie

Bei Urtikaria sind Sie als Detektiv gefragt

Juckende Quaddeln, die plötzlich wie aus dem Nichts auftauchen – die Diagnose einer akuten Urtikaria stellt meist kein Problem dar. Die Ursachensuche...

Dermatologie

Bei analem Ekzem die richtige Form aufspüren

Beim Analekzem genügt eine einfache topische Therapie oft nicht. Denn häufig stecken proktologische oder sonstige Grund­erkrankungen dahinter. Wie...

Dermatologie