Dermatologie

Was wirklich gegen Striae hilft und warum Cremes mit hohem Lichtschutz wichtig sind

Laser, Radio­frequenztherapie oder Microneedling: Zur Therapie lästiger Striae wird vieles angepriesen. Doch nur wenig hält der wissenschaftlichen...

Dermatologie

Aknezeichen XY: Sechs heiße Spuren für eine erfolgreiche Behandlung

Ernährung, Medikamente, Stress: All das kann die Pickel sprießen lassen und eine Akne erst so richtig zum Aufblühen bringen. Die Treiber sollten Sie...

Dermatologie

Unpigmentierte Melanome: Wegen ihrer Hautfarbe missachtet

Amelanotische Melanome gelten als tückische Variante des schwarzen Hautkrebses. Weil die Hauttumoren pigmentfrei oder pigmentarm sind, entgehen sie...

Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Herpes zoster: Früher Therapiebeginn beugt Komplikationen vor

Schmerzen und Bläschenbildung entlang eines Dermatoms – meist reicht ein Blick für die Diagnose des Herpes zoster. Die rasche Behandlung lohnt sich,...

Dermatologie

Autoimmunkranke sollten reichlich ungesättigte Fettsäuren und Vitamin D zu sich nehmen

Patienten mit Morbus Crohn, rheumatoider Arthritis und Psoriasis brauchen keine spezielle Diät, profitieren aber von gezielten Ernährungstipps. Je...

Gastroenterologie , Rheumatologie , Dermatologie

20 Jahre Fehldiagnose Acne inversa: Statt Fisteln wurde ein monströser Unterleibstumor entfernt

Trophische Veränderungen des Haut- und Unterhautgewebes sollten immer auch an ein Lymphödem denken lassen, vor allem bei adipösen Patienten. Umso...

Diabetologie , Dermatologie

Hautattraktionen: fünf dermatologische Fälle vom IgA-Pemphigus bis zum kutanen M. Whipple

Dermatologie beschränkt sich keineswegs nur auf Psoriasis, Neurodermitis, Allergien oder Nagelpilz. Hautärzte vom Krankenhaus Bad Cannstatt zeigen,...

Dermatologie