Dermatologie

Atopische Dermatitis belastet auch Angehörige

Eltern von Kindern mit atopischem Ekzem sollten mitbehandelt werden. Zumindest psychologisch.

Allergologie , Dermatologie , Psychiatrie

Melanom-Therapie: Fruchtbarkeit zum Thema machen

Neue Therapien erlauben inzwischen auch beim malignen Melanom Rezidiv- und möglicherweise sogar Krankheitsfreiheit. Damit entstehen aber neue Fragen...

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Tinea capitis systemisch therapieren

Um der Tinea capitis Herr zu werden, braucht man immer eine mehrwöchige systemische Therapie. Bei Kindern ist diese aber in der Regel off label....

Dermatologie

Schwere Hautreaktionen durch Allopurinol?

Kutane Reaktionen durch Allopurinol sind poten­ziell lebensbedrohlich. Risikofaktoren für solche Ereignisse sind Herz- und Nierenerkrankungen. Und...

Dermatologie

Vitiligo: Topische Therapie mit Calcineurininhibitoren hilft vor allem Kindern

Bieten Sie Patienten mit Vitiligo eine topische Behandlung mit Calcineurininhibitoren an. Tacrolimus oder Pimecrolimus hemmen nicht nur die...

Dermatologie

Kutanes Lymphom: Sieht harmlos aus, ist aber Krebs

Kutane Lymphome können wahre Verwandlungskünstler sein. Vor allem die Mycosis fungo­ides tarnt sich mitunter als harmlose Dermatose – wie die...

Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Chronischer Pruritus: Capsaicincreme gegen juckende Haut

Schauen Sie sich bei Patienten mit chronischem Juckreiz die Haut genau an. Bereits ihr Zustand weist darauf hin, wo die Ursache zu suchen ist. Um den...

Dermatologie