Anzeige

Dermatologie

Keine Angst vor Kortisoncreme

Die grassierende Kortisonphobie führt dazu, dass viele Neurodermitis-Patienten auf topische Kortiko­steroide verzichten. Doch konsequent und richtig...

Dermatologie

Allergie durch Tattoo: Wie gefährlich ist temporäre Tätowierung wirklich?

Eine Tätowierung muss nicht für immer sein – Farben wie „Black Henna“ oder Jagua machen es möglich. Doch ein Dermatologe warnt: Sogar aufgemalte...

Dermatologie

Gürtelrose nicht immer ein Routinefall: Herpes zoster sicher erkennen und ausschalten

Was tun, wenn der Zoster nicht wie gewohnt aussieht? Welche Patienten brauchen eine systemische antivirale Therapie und wer muss zum Facharzt?...

Dermatologie

Glattere und gesündere Haut durch Nahrungsergänzungsmittel?

Die meisten Anti-Aging-Produkte für die Haut halten nicht mal ein Bruchteil der Versprechen, die sie machen. Einige Nahrungsergänzungsmittel haben...

Dermatologie

Nagelpilz einfach sprießen lassen: Behandlung nur auf expliziten Wunsch

Um der Flut an Nagelpilz Herr zu werden, behandelt ein Münchener Dermatologe nur dann, wenn die Patienten das von sich aus wünschen. Ist eine...

Dermatologie

Anti-Schuppen-Shampoo: Leise rieselt der Schnee

Manche Menschen trauen sich kaum noch, dunkle Oberteile anzuziehen. Der Grund: Kopfschuppen. Was steckt dahinter und was lässt sich tun?

Dermatologie

Bei alten Antihistaminika kriegen Dermatologen Ausschlag

Viele Kinder mit chronischer Urtikaria erhalten weiterhin langfristig sedierende Antihistaminika oder systemische Glukokortikoide. Das ist völlig...

Dermatologie , Pädiatrie , Allergologie