Diabetologie

Ernährung, Gehirnentwicklung, Diabetesrisiko: Empfindliche Prozesse im Mutterleib

Dr. Rachel Lippert leitet die neue Nachwuchsgruppe „Neuronale Schaltkreise“, die am NeuroCure Exzellenzcluster der Charité – Universitätsmedizin...

Diabetologie , Gynäkologie

Adipositas und Diabetes der Mutter erhöhen das Risiko für Herzfehler der Kinder

Defekte des Vorhofseptums, des Aorten­bogens oder eine Transposition der großen Arterien: Mit dem BMI der Schwangeren steigt das Risiko für...

Kardiologie , Diabetologie

Eine Pumpe, die mitdenkt

Ob mit oder ohne körperliche Aktivität, ob bei Tag oder in der Nacht: Ein lernendes Hybrid-Closed-Loop-System korrigiert automatisch Schwankungen im...

Medizin und Markt Diabetologie

Orale Begleittherapien bei Typ-1-Diabetes – die Nutzen und Risiken

In verschiedenen Studien profitierten Patienten mit Typ-1-Diabetes von SGLT2-Inhibitoren. Doch wie soll mit dem erhöhten Ketoazidoserisiko...

Diabetologie

Wie Diabetes die Spermienqualität beeinflusst

Die Ursache ungewollter Kinderlosigkeit kann bei Männern wie bei Frauen liegen. Sowohl ein manifester Diabetes Typ 1 oder 2 als auch ein Prädiabetes...

Diabetologie

Neuigkeiten zu Diagnostik und Therapie bei diabetischen Ulzera

Pulspalpation und Knöchel-Arm-Index ge­hören beim diabetischen Fußulkus zum Programm, verfehlen aber ihr Ziel. Auch in der Behandlung­ des Geschwürs...

Diabetologie , Dermatologie

Diabetesrezidiv nach bariatrischer OP ist kein Therapieversagen

Kommt ein Diabetes einige Jahre nach einer bariatrischen OP zurück, so ist das ärgerlich, sollte aber nicht als Therapieversagen angesehen werden. So...

Diabetologie