Anzeige

Diabetologie

Diabetische Ketoazidose

Wohnumfeld wirkt sich auf Häufigkeit diabetischer Ketoazidosen aus

Wie hoch das Risiko für eine gefährliche Stoffwechselentgleisung bei Manifestation eines Typ-1- Dia­betes steht, scheint nicht allein von den...

Diabetologie

Adipositas

Adipositas: Träge Dopaminrezeptoren machen offenbar belohnungshungrig

Bei Adipösen arbeitet das dopaminerge Belohnungssystem im Gehirn anders als bei normalgewichtigen Menschen. Das wirkt sich auf das Verhalten aus –...

Diabetologie , Neurologie

Schutz für Niere und Herz

Fortschreiten der Nephropathie ausbremsen

Inflammation und Fibrose sind wichtige Treiber der diabetischen Nephropathie. Einen neuen Ansatz gegen beide Faktoren bietet der nicht-steroidale...

Medizin und Markt Diabetologie

Bariatrische Eingriffe

Adipositas: Bariatrische Eingriffe reduzieren Gewicht und Komorbiditäten nachhaltig

Eine wichtige Rolle in der Entstehung der Adipositas­ spielt die Störung des metabolischen Gleich­gewichts, zum Beispiel des Insulinstoffwechsels,...

Diabetologie , Chirurgie

Data-Sharing

Diabetes: Data-Sharing zeigt Angehörigen Herausforderungen der Krankheit

Der Einsatz von Diabetes­technik wirkt sich auch auf die Psyche von Patienten und Angehörigen aus. Eltern erkrankter Kinder wissen vor allem die...

Diabetologie

Adipositas

Stillen reduziert gesundheitliche Risiken von Adipösen

Muttermilch ist nicht nur gesund für die Kinder – auch für die Mütter reduzieren sich dadurch gesundheitliche Risiken, wenn sie nicht allzu früh zur...

Diabetologie , Gynäkologie

Hyperglykämien

Hyperglykämien in den Fokus rücken

Kontinuierliches Glukosemonitoring zeigt, dass Hypo­glykämien gelegentlich auch bei Gesunden vorkommen. Hyperglykämien sind dagegen immer pathologisch...

Diabetologie