Diabetologie

Bariatrischer Eingriff: Gewichtsabnahme im Vorfeld verbessert Kurzzeitüberleben

Stark adipösen Patienten hilft oft nur noch ein bariatrischer Eingriff. Um die postoperativen Outcomes zu verbessern, sollten sie dennoch versuchen,...

Diabetologie

Erhöhtes Risiko für Diabetes und Demenz durch insulinresistente Hirnzellen

Eine Insulinresistenz im Gehirn hat negative Auswirkungen auf den peripheren Stoffwechsel, das Essverhalten und die Kognition. Die zentrale...

Diabetologie , Neurologie

Inselzellen aus dem Labor als neuer Weg für die Behandlung des Typ-1-Diabetes

Noch sind es vor allem Forschungsansätze – doch perspektivisch könnten gezüchtete Betazellen die Grundlage neuer Therapieformen bilden. Ansätze auf...

Diabetologie

GlucoMen Day® CGM – mit jeder Minute ein neuer Glukosewert in Echtzeit

Die kontinuierliche Glukosemessung im Unterhautfettgewebe gewinnt bei Menschen mit insulinpflichtigem Diabetes zunehmend an Bedeutung, da sich die...

Medizin und Markt Diabetologie

Wöchentliche Insulingabe – weniger Krankheitslast, bessere Glukosekontrolle?

Wer weniger häufig Insulin spritzen muss, empfindet seinen Diabetes als weniger belastend. Doch die Entwicklung ultralangwirksamer Basalinsuline...

Diabetologie

Geringe Muskelkraft verrät Diabetesrisiko

Zugegeben: In Coronazeiten kostet ein Händedruck Überwindung. Für einige Ihrer Patienten könnte er aber wertvoll sein, denn seine Kraft steht wohl im...

Diabetologie

Schwerbehindertenausweis: Versorgungsmedizin-Verordnung wird überarbeitet

Menschen mit Behinderungen haben Anspruch auf Vergünstigungen im täglichen Leben, mit denen Nachteile ausgeglichen werden sollen. Das betrifft auch...

Gesundheitspolitik Diabetologie