Diabetologie

Nicht jede Nierenschädigung bei Diabetes ist eine diabetische Nephropathie

Die chronische Nieren­insuffizienz ist eine häufige Komplikation bei Menschen mit Diabetes. Trotzdem sollte man nicht blind für andere mögliche...

Diabetologie

Metformin und DPP4-Hemmer zögern Betazellverlust um mehr als zwei Jahre hinaus

Den schleichenden Betazellverlust zu verhindern, bleibt der Heilige Gral der Diabetologie. Nähern könnte man sich dem vielleicht per früher...

Diabetologie

Kinder von Diabetikerinnen sind häufiger herz- und gefäßkrank

Eine Zuckerstoffwechselstörung während der Schwangerschaft gefährdet nicht nur die zukünftige Gesundheit der Mutter. Die...

Diabetologie

Über Diabetes informieren

Die Aufklärungsaktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ hat sich zum Ziel gesetzt, auf die Volkskrankheit Diabetes aufmerksam zu...

Medizin und Markt Diabetologie

Diabetischer Fuß: Xenograft aus Fischhaut lässt Wunden heilen

Mit gutem Granulationsgewebe könnte fast jede Wunde beim Diabetiker heilen. Aber woher nehmen? Vielleicht aus dem Meer.

Diabetologie

Ein Eis bedeutet eine Stunde Joggen: Neues Label hilft beim Kaloriensparen

Viele Menschen verstehen nicht, was die Kalorienangaben auf den Lebensmittelverpackungen konkret für sie bedeuten. Eine...

Diabetologie

Welchen Zusatznutzen haben SGLT2-Hemmer in der Diabetestherapie?

SGLT2-Hemmer begünstigen zwar renale Flüssigkeitsverluste, schützen Typ-2-Diabetiker jedoch vermutlich vor akuten Nierenschäden....

Diabetologie