Diabetologie

Insulinsensitivität im Gehirn gibt den Takt an

Wie gut man von einer Lebensstilintervention profitiert, hängt davon ab, wie stark das Gehirn auf Insulin reagiert. Ebenso die Frage, wo am Körper...

Diabetologie

Das Gesichtsfeld medikamentös erhalten

Bei proliferativer diabetischer Retinopathie steht mit Ranibizumab eine pharmakologische Option zur Verfügung. In der Protocol-S-Studie war der...

Medizin und Markt Diabetologie

Gut geschützt trotz Diabetes: Neue Impfstoffe sorgen für bessere Immunreaktion

Da Menschen mit Diabetes­ deutlich anfälliger für Infektionen sind, profitieren sie besonders von Impfungen gegen Pneumokokken, Influenza- und...

Diabetologie , Infektiologie

Auf zuckerhaltige Getränke besser verzichten

Wer seinem Herz etwas Gutes tun will, verzichtet besser auf gezuckerte Getränke. Wasser ist die beste Alternative.

Kardiologie , Diabetologie

Techniknutzung schulen

Bei der diesjährigen Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes befassten sich die Experten des Zukunftsboards Digitalisierung mit...

Medizin und Markt Diabetologie

Telemedizinlösung zeitweise kostenfrei

Um in der aktuellen Coronakrise zu helfen, stellt das Unternehmen mediaspects Arztpraxen und Kliniken die Nutzung seiner Diabetes-Auswertungssoftware...

Medizin und Markt Diabetologie

Atherosklerose: Mögliche Zielstruktur für medikamentöse Prävention identifiziert

Lässt sich die Entstehung von Gefäßverkalkung bei Typ-2-Diabetes und metabolischem Syndrom verhindern? Grundlagenforscher haben ein Protein in vitro...

Diabetologie