Diabetologie

Prädiabetes: Neue Risikophänotypen bieten Chancen für Prävention

Nicht nur der Typ-2-Diabetes ist facettenreicher in seiner individuellen Ausprägung als bis vor Kurzem noch angenommen – auch im Zustand des...

Diabetologie

Verbessertes Lanzettiergerät

Ab sofort ist eine verbesserte Variante des Lanzettiergerätes Omnilance® für die Blutentnahme zur Bestimmung des Blutzuckers verfügbar.

Medizin und Markt Diabetologie

Diabetes: Mehrfach ungesättigte Fettsäuren senken das Herz-Kreislauf-Risiko

Der Konsum mehrfach ungesättigter Fettsäuren verringert das Sterberisiko von Typ-2-Diabetikern und wirkt sich positiv auf Herz und Kreislauf aus....

Diabetologie

Antikörper verzögert Typ-1-Diabetes

Patienten mit hohem Risiko für Typ-1-Diabetes scheinen von ­Teplizumab zu profitieren.

Diabetologie

Warnung vor selbstgebauten AID-Systemen

Treten Probleme bei kommerziellen Produkten auf, müssen diese gemeldet werden – in den USA ist die FDA für Diabetestechnologie verantwortlich. Aus...

Diabetologie

Kognitive Störungen bei Typ-1-Diabetes

Patienten mit Typ-1-Diabetes müssen mit vorzeitigen kognitiven Einschränkungen rechnen. Ursächlich scheinen Gefäßschäden eine größere Rolle zu...

Diabetologie

Diabetes: Thrombozytenhemmer senkt das Risiko für eine frühe Präeklampsie

Schwangere mit präkonzeptionellem Diabetes tragen ein besonders hohes Präeklampsie-Risiko. Eine ASS-Prophylaxe kann diese Frauen schützen. Doch...

Gynäkologie , Diabetologie