Diabetologie

Hypoglykämie: Ab wann ist eine kontinuierliche Glukosezufuhr nötig?

Zu viel Insulin gespritzt, intensiv Sport getrieben, Alkohol getrunken – es gibt viele Auslöser für einen gefährlichen Blutglukoseabfall....

Diabetologie

Der Leber das Fett austreiben

Der Entwicklung einer nicht-alkoholischen Fettleber kann im Grunde jeder selbst entgegenwirken. Mit welchen Mitteln, weiß Professor Dr. Norbert...

Diabetologie

Prädiabetes bei Senioren – Blutzucker normalisiert sich teils wieder

Bei Senioren scheint ein Prädiabetes weniger von Bedeutung zu sein als bei Jüngeren. Anstatt einen manifesten Diabetes zu entwickeln, normalisiert...

Diabetologie

Diabeteserkennung mittels Smartphone

So mancher kreativer Gedanke lässt sich dank neuer Alltagstechnologien potenziell umsetzen. So könnten mit Smartphones gewonnene Daten diabetische...

Diabetologie

Erhöhtes PAVK-Risiko bei Patienten mit Diabetes und KHK

Menschen mit Diabetes haben ohnehin ein erhöhtes Risiko für eine PAVK und damit verbunden Revaskularisierungen und Amputationen. Liegt neben dem...

Diabetologie , Kardiologie , Angiologie

Diabetische Ketoazidose: Die drei Säulen der Notfallbehandlung

Die diabetische Ketoazidose ist die häufigste Todesursache von Kindern und jungen Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes. Im Notfall heißt es: Volumengabe,...

Diabetologie

Insulin hält sich auch ohne Kühlung bis zu vier Wochen

Messungen belegen, dass Insulin den Temperaturen eines afrikanischen Geflüchtetenlagers standhält. Für Ärzte und Hilfsorganisationen weltweit...

Diabetologie