Anzeige

Diabetologie

Diabetische Ketoazidose: Die drei Säulen der Notfallbehandlung

Die diabetische Ketoazidose ist die häufigste Todesursache von Kindern und jungen Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes. Im Notfall heißt es: Volumengabe,...

Diabetologie

Insulin hält sich auch ohne Kühlung bis zu vier Wochen

Messungen belegen, dass Insulin den Temperaturen eines afrikanischen Geflüchtetenlagers standhält. Für Ärzte und Hilfsorganisationen weltweit...

Diabetologie

Nervenläsionen können typische PAVK-Symptome kaschieren

Die periphere arterielle ­Verschlusskrankheit (PAVK) zeichnet sich bei Menschen mit Diabetes ­infolge typischer Komorbiditäten durch eine spezifische...

Diabetologie

Coronavirus infiziert Betazellen der Bauchspeicheldrüse

Gravierende COVID-19-Verläufe betreffen oft viele Organe – auch der Stoffwechsel kann gestört sein. Die Ergeb­nisse eines Ulmer Forschungsprojektes...

Diabetologie , Infektiologie

Diabetes-Früherkennung: Eltern aufklären, Entgleisungen verhindern

Während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 hat sich die Zahl der Kinder mit einer diabetischen Ketoazidose verdoppelt. Um das Risiko für diese...

Gesundheitspolitik Diabetologie , Pädiatrie

SGLT2-Inhibitor kann bei Übergewicht die Insulintherapie ergänzen

Auch Menschen mit Typ-1-Diabetes könnten unter bestimmten Voraussetzungen von der zusätzlichen Gabe von SGLT2-Inhibitoren profitieren. Allerdings...

Diabetologie

Diabetes Typ 2 auf Herz und Nieren prüfen

Bei der Betreuung von Patienten mit Typ-2-Diabetes ist ein regelmäßiger interdisziplinärer Austausch wichtig. Allen voran weil eine hohe...

Medizin und Markt Diabetologie