Diabetologie

Diabetes Typ 3c – die unbekannte Gefahr

Oft wird Patienten mit pankreatoprivem Diabetes (Typ 3c) zu Unrecht der Typ-2-Stempel aufgedrückt. Dabei lässt sich die Sonderform aufgrund der...

Diabetologie

Chronische Wunden – vier Auflagen reichen

Zur Behandlung chronischer Wunden werden rund 250 verschiedene Auflagen angeboten. Kein Wunder, dass sich viele Kollegen mit der Auswahl schwertun....

Diabetologie , Dermatologie

SGLT2-Hemmung schützt kranke und gesunde Diabetikernieren

Typ-2-Diabetiker profitieren in doppelter Hinsicht von einer Behandlung mit dem SGLT2-Inhibitor Empagliflozin: Er senkt nicht nur ihr kardiovaskuläres...

Diabetologie

Welches Antidiabetikum ist im Alter sicher?

Viele ältere Diabetiker sind multimorbid und gebrechlich. Das kann bei antihyperglykämischen Therapien schnell zur Gefahr werden. Ein Spezialist...

Diabetologie

Kardiovaskuläre Sicherheitsstudien bei Diabetes – Zusatznutzen möglich?

Für die Diabetes-Therapie stehen neue Substanzen zur Verfügung, die nicht nur die glykämische Kontrolle verbessern, sondern zusätzlich das...

Diabetologie

Bei betagten Diabetespatienten das optimale Regime austüfteln

Die betagten Typ-2-Diabetiker sind eine extrem heterogene Gruppe: Während sich der eine noch auf Bergtouren wagt, ist der andere schon fast ans Bett...

Diabetologie

Sternalhaut und Axilla verraten bei Senioren die Dehydratation

Eine Dehydratation bleibt bei alten Menschen leider oft unbemerkt. Durstgefühl, trockene Zunge, Hb-Anstieg – auf diese Zeichen ist im geriatrischen...

Diabetologie