Diabetologie

Wenn es nicht so gut läuft, die Inkretintherapie umstellen

Mit einer inkretinbasierten Behandlung ist beim Typ-2-Diabetes eine bedarfsgerechte Therapie möglich. Doch nicht bei jedem wirken alle...

Diabetologie

Typ-1-Diabetes: In die Zukunft investieren!

Patienten profitieren von der frühen, intensiven Diabetestherapie noch Jahrzehnte später: Sie entwickeln deutlich seltener vaskuläre Komplikationen.

Diabetologie

Ein ultralang wirksames Analogon erleichtert den Insulin-Einstieg

Eine lange Halbwertszeit und eine flach verlaufende Blutzuckerkurve. Damit punktet das Analogon Insulin deludec, das in absehbarer Zeit eingeführt...

Diabetologie

Neuer SGLT2-Inhibitor wirkt auch bei schwächelnden Nieren

Mit Canagliflozin wird in einer Woche ein neues Medikament aus der Substanzklasse der SGLT2-Inhibitoren in Deutschland eingeführt. Das orale...

Diabetologie

Spielkonsole bringt ?Diabetiker in Schwung

Typ-2-Diabetiker in Bewegung zu versetzen, ist eine Lebensaufgabe für Ärzte. Unterstützung können sie von interaktiven Video- und Computerspielen...

Diabetologie

Welche Antidiabetika für den Busfahrer?

Beim Typ-2-Diabetes hat man sich vom Konzept „Ein Zielwert für alle“ verabschiedet. Gefordert ist ein dem individuellen Patientenprofil angepasstes...

Diabetologie

Diabetiker-Augen von Erblindung bedroht

Tragische Fälle von Visusverlust und Erblindung sind sehr häufig durch diabetische Retinopathie und Makulaödem bedingt. Was kann man tun, damit...

Diabetologie